SV Weetzen
Aliquip non labore tempor voluptate mollit consectetur qui ut ipsum esse ipsum aute velit dolor.

Unsere Angebote

Korbball - Die Spielidee Korbball   gehört   zu   den   Sportarten,   die   als   Zielwurfspiel   bezeichnet   werden.   Beim   Korbball   stehen   sich   zwei Mannschaften   gegenüber   die   durch   geschicktes   Zuspiel   versuchen,   den   Ball   aus   einer   günstigen   Wurfposition in   den   Korb   des   Gegners   zu   werfen.   Die   abwehrende   Mannschaft   ist   dagegen   bestrebt,   den   Ball   abzufangen, um   dann   ihrerseits   auf   gleiche   Weise   einen   Treffer   zu   erzielen.      Dabei   gibt   es   wie   beim   Handball   einen   Halb- kreis   um   den   Korb   der   von   den   Spielerinnen   nicht   betreten   werden   darf.   Der   Gegner   darf   weder   festgehalten, noch   mit   den Armen   umklammert   werden,   denn:   Korbball   ist   ein   körperloses   Spiel.   Ganz   wichtig   dabei   ist   das Zusammenspiel      innerhalb   der   Mannschaft.   Mit   dem   Ball   dürfen   nur   3   Schritte   gelaufen   werden.   Um   Erfolg   zu haben müssen so alle Spielerinnen mit einbezogen werden.  Spartenleitung: Angelika Schmale 05109-4489 ja.schmale@t-online.de Übungsleitung: Angelika Schmale Trainingsort: Regenbogenschule Weetzen, Hauptstr. 5, Sporthalle (gegenüber der Tankstelle) Trainingszeiten: AK 14/15 Dienstag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr AK 12/13 Samstag von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Spartenbeitrag Jugendliche € 3,00 zzgl. Grundbeitrag
SV Weetzen

Unsere Angebote

Korbball - Die Spielidee Korbball     gehört     zu     den     Sportarten,     die     als Zielwurfspiel    bezeichnet    werden.    Beim    Korbball stehen    sich    zwei    Mannschaften    gegenüber    die durch   geschicktes   Zuspiel   versuchen,   den   Ball   aus einer    günstigen    Wurfposition    in    den    Korb    des Gegners   zu   werfen.   Die   abwehrende   Mannschaft ist    dagegen    bestrebt,    den    Ball    abzufangen,    um dann   ihrerseits   auf   gleiche   Weise   einen   Treffer   zu erzielen.      Dabei   gibt   es   wie   beim   Handball   einen Halb-kreis   um   den   Korb   der   von   den   Spielerinnen nicht   betreten   werden   darf.   Der   Gegner   darf   weder festgehalten,    noch    mit    den    Armen    umklammert werden,   denn:   Korbball   ist   ein   körperloses   Spiel. Ganz     wichtig     dabei     ist     das     Zusammenspiel     innerhalb   der   Mannschaft.   Mit   dem   Ball   dürfen   nur 3   Schritte   gelaufen   werden.   Um   Erfolg   zu   haben müssen     so     alle     Spielerinnen     mit     einbezogen werden.  Spartenleitung: Angelika Schmale 05109-4489 ja.schmale@t-online.de Übungsleitung: Angelika Schmale Trainingsort: Regenbogenschule Weetzen, Hauptstr. 5, Sporthalle (gegenüber der Tankstelle) Trainingszeiten: AK 14/15 Dienstag von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr AK 12/13 Samstag von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr Spartenbeitrag Jugendliche € 3,00 zzgl. Grundbeitrag