SV Weetzen
Aliquip non labore tempor voluptate mollit consectetur qui ut ipsum esse ipsum aute velit dolor.

Unsere Angebote

Alle Termine von Weetzen unter: www.weetzen.com
Osterfeuer 2018 in Weetzen mit neuer Besetzung Kalt war es, sogar sehr kalt, gefühlt -4 Grad. Eigentlich wollte man gar nicht aus dem Haus, aber viele Hände hatten bestimmt wieder viel vorbereitet, und dann einfach nicht hingehen? Das gehört sich doch wohl nicht! Gesagt, getan, wieder einmal die dicken Sachen angezogen wie 200 weitere Besucher auch und dann Richtung Sportplatz. Von Weitem hatte man den Eindruck, das Vereinsheim brennt. Dichter Qualm zog über das Dach, der gesamte Sportplatz lag im Dunst. Zum Glück war es nicht das Haus, sondern das Osterfeuer, welches durch das nasse Holz nicht so richtig in Gang kommen wollte. Aber die Feuerwehr, eigentlich zum Löschen von Bränden prädestiniert, hatte vorgesorgt und mit einem Brandbeschleuniger dann doch noch für ein wärmendes Feuer gesorgt. Direkt am Feuer konnte man es dann sehr gut aushalten, das Bier schmeckte dann doch noch trotz eisiger Temperaturen und die Stimmung unter den Gästen war hervorragend. Zwei Teams der Feuerwehr sorgten an diesem Abend für das leibliche Wohl. Bratwurst, wie immer der Renner an dem einen Stand, Bier und viele weitere Getränke an dem anderen Stand wurden bis spät am Abend verkauft. Herzlichen Dank für euren Einsatz. Das Osterfeuer, in diesem Jahr um ein vielfaches größer als sonst durch den Baumschnitt vom Spielfeldrand, überraschte viele Besucher, denn es gab auch schon Feuer, die, na ja, mehr nach einer privaten Veranstaltung aussahen. Aber das können die Veranstalter leider nicht beeinflussen. Nun haben wir ein Jahr Zeit, bis das nächste Feuer entzündet wird. Aber bis dahin wird in Weetzen noch einiges geboten, denn wir fiebern unserem Jubiläumsjahr entgegen. 2019 wird Weetzen 750 Jahre alt und viele Veranstaltungen sind in diesem als auch im nächsten Jahr geplant. Gerd-Volker Weiden
SV Weetzen

Unsere Angebote

Alle Termine von Weetzen unter: www.weetzen.com
Osterfeuer 2018 in Weetzen mit neuer Besetzung Kalt war es, sogar sehr kalt, gefühlt -4 Grad. Eigentlich wollte man gar nicht aus dem Haus, aber viele Hände hatten bestimmt wieder viel vorbereitet, und dann einfach nicht hingehen? Das gehört sich doch wohl nicht! Gesagt, getan, wieder einmal die dicken Sachen angezogen wie 200 weitere Besucher auch und dann Richtung Sportplatz. Von Weitem hatte man den Eindruck, das Vereinsheim brennt. Dichter Qualm zog über das Dach, der gesamte Sportplatz lag im Dunst. Zum Glück war es nicht das Haus, sondern das Osterfeuer, welches durch das nasse Holz nicht so richtig in Gang kommen wollte. Aber die Feuerwehr, eigentlich zum Löschen von Bränden prädestiniert, hatte vorgesorgt und mit einem Brandbeschleuniger dann doch noch für ein wärmendes Feuer gesorgt. Direkt am Feuer konnte man es dann sehr gut aushalten, das Bier schmeckte dann doch noch trotz eisiger Temperaturen und die Stimmung unter den Gästen war hervorragend. Zwei Teams der Feuerwehr sorgten an diesem Abend für das leibliche Wohl. Bratwurst, wie immer der Renner an dem einen Stand, Bier und viele weitere Getränke an dem anderen Stand wurden bis spät am Abend verkauft. Herzlichen Dank für euren Einsatz. Das Osterfeuer, in diesem Jahr um ein vielfaches größer als sonst durch den Baumschnitt vom Spielfeldrand, überraschte viele Besucher, denn es gab auch schon Feuer, die, na ja, mehr nach einer privaten Veranstaltung aussahen. Aber das können die Veranstalter leider nicht beeinflussen. Nun haben wir ein Jahr Zeit, bis das nächste Feuer entzündet wird. Aber bis dahin wird in Weetzen noch einiges geboten, denn wir fiebern unserem Jubiläumsjahr entgegen. 2019 wird Weetzen 750 Jahre alt und viele Veranstaltungen sind in diesem als auch im nächsten Jahr geplant. Gerd-Volker Weiden
Der neue Sportkurier 119 ist abrufbar unter „Dokumente“.